ENVISYS-Akademie: EVEBI Workshop


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/12/d145412278/htdocs/thena-wp/wp-content/plugins/user-specific-content/User-Specific-Content.php on line 373

Sie sind bereits in der Gebäude-Energieberatung zu Hause und möchten Ihr Wissen effektiv umsetzen. Sie werden die Energieberatersoftware EVEBI kennen lernen und effektiv damit arbeiten. Dieses Seminar unterstützt Sie vor allem bei der Bewertung von Wohngebäuden nach DIN V 18599.

Das Seminar bietet Ihnen einen Einstieg in die Software von der Datenerfassung, über die Bewertung des Gebäudes bis zur Planung von Sanierungsvorschlägen und deren wirtschaftliche Betrachtung.

Sie lernen die Software in ihrer Vielseitigkeit und Flexibilität kennen. Sie nehmen gezielt Einfluss auf die Datenerfassung, arbeiten mit den Datenbanken in EVEBI und passen diese an Ihre Bedürfnisse an. Sie erstellen für die KfW gültige Sanierungsvorschläge und weisen diese nach. Sie geben einen kompletten Vor-Ort-Beratungsbericht aus und passen ihn an Ihre Vorstellungen an.

ENVISYS Akademie: Mein Sanierungsfahrplan – iSFP


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/12/d145412278/htdocs/thena-wp/wp-content/plugins/user-specific-content/User-Specific-Content.php on line 373

Mit dem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) führte die Bundesregierung ab Juli 2017 ein neues Instrument zur Vor-Ort-Beratung ein. Damit soll die Gebäudesanierung wesentlich angeschoben werden. Sie lernen neben den Inhalten eines Sanierungsfahrplans und den Schritten zur Erstellung eines solchen auch die politischen Hintergründe und die Begleitung bei der Umsetzung der Maßnahmen des Sanierungsfahrplans kennen. Für die Gebäudeanalyse, das Anlegen der Sanierungsmaßnahmen und die Erstellung des Sanierungsfahrplans wird die Energieberatersoftware EVEBI verwendet.

ENVISYS-Akademie: ECAD 3D Gebäudemodell


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/12/d145412278/htdocs/thena-wp/wp-content/plugins/user-specific-content/User-Specific-Content.php on line 373

Eine 3D-Visulisierung bietet einen hohen Komfort bei der energetischen Bewertung von Gebäuden. So können Berater und Planer auch bei komplexen Strukturen den Überblick behalten.

Anwender von ECAD bescheinigen der Software eine hohe Zuverlässigkeit und viel Komfort. Neben dem Erstellen von Plänen und wahlweisem Arbeiten im 2D- oder 3D-Modus ist die Übernahme von Plänen aus Bilddateien und DXF-/DWG-Dateien sehr einfach möglich.

Das Erfassen von Plänen wird von einer Vielzahl von Funktionen unterstützt, die sonst nur in ausgereiften CAD-Tools zu finden sind. Das Besondere ist jedoch die EnEV-Funktionalität. ECAD arbeitet mit Bauteilstrukturen und Nutzungszonen nach DIN V 18599. Bei Datenübernahme nach EVEBI werden neben den Bauteilen und deren EnEV-Kennwerte auch die Räume, Beleuchtungsbereiche und Zonen übernommen.

Lernen Sie ECAD im Zusammenspiel mit EVEBI kennen und erweitern Sie damit Ihre Datenaufnahme und -wiedergabe um eine weitere Funktion!

ENVISYS-Akademie: EVEBI Workshop


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/12/d145412278/htdocs/thena-wp/wp-content/plugins/user-specific-content/User-Specific-Content.php on line 373

Sie sind bereits in der Gebäude-Energieberatung zu Hause und möchten Ihr Wissen effektiv umsetzen. Sie werden die Energieberatersoftware EVEBI kennen lernen und effektiv damit arbeiten. Dieses Seminar unterstützt Sie vor allem bei der Bewertung von Wohngebäuden nach DIN V 18599.

Das Seminar bietet Ihnen einen Einstieg in die Software von der Datenerfassung, über die Bewertung des Gebäudes bis zur Planung von Sanierungsvorschlägen und deren wirtschaftliche Betrachtung.

Sie lernen die Software in ihrer Vielseitigkeit und Flexibilität kennen. Sie nehmen gezielt Einfluss auf die Datenerfassung, arbeiten mit den Datenbanken in EVEBI und passen diese an Ihre Bedürfnisse an. Sie erstellen für die KfW gültige Sanierungsvorschläge und weisen diese nach. Sie geben einen kompletten Vor-Ort-Beratungsbericht aus und passen ihn an Ihre Vorstellungen an.

Posts navigation

1 2
Scroll to top